Aktuelle Kurse

Sa. 07.03.2018, Zürich | 14 –17 Uhr

Kurs für Sportlehrer und Trainer (nur für Männer)
Kursleitung: Lu Decurtins
Referent: Roland Müller
Kursort: Zürich

Sa. 10.3.2018, Zürich | 9 –17 Uhr

Kurs für Lehrerinnen und Lehrer der Primarstufe
Kursleitung: Marianne Aepli
Kursort: Zürich

Sa 24.03.2018, Zürich | 9 –17 Uhr

Schulisches Empowerment von Mädchen mit Migrationshintergrund – im Spannungsfeld Familien- und Schulkultur bzw. gesamtgesellschaftlichen Rollenanforderungen
Kursleitung: Rahel El-Maawi
Kursort: Zürich

Mittwochnachmittag 30.5 und 20.6. 2018 | 13.30 –17 Uhr

Kurs für Frauen und Männer zu interkultureller Bubenarbeit
Kursleitung: Ron Halbright
Kursort: Zürich

FR/SA  8./9.6.2018, Zürich | 10 –16 Uhr

Ausbildung zur Trainerin/Trainer mit Zertifikat
Zertifikatskurs für Lehrpersonen, Schulsozialarbeitende bzw. andere pädagogisch, psychologisch und therapeutisch Tätige aller Stufen
Kursleitung: Gita Krowatschek, Maike Merz-Claes
Kursort: Zürich

MI 12. 9. 18, Zürich | 9.30 –17 Uhr

Kurs geeignet für Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter
Kursleitung: Beat Ramseier und Susanne Streibert
Kursort: Zürich

Sa. 03.11.2018 | 9 –17 Uhr

Ein Bildungs- und Schnuppertag für Männer und Frauen, v.a. Lehrerinnen und Lehrer, Sport- und Turnlehrerinnen und -lehrer, Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter und Gewaltbeauftragte
Kursleitung: Josef Riederle oder Peter Hebeisen
Kursort: Zürich (oder Regensdorf ZH)

Sa. 17.11.2018, Zürich | 9 –17 Uhr

Kurs in Anlehnung zum Projekt FotoGender
Kursleitung: Marianne Aepli und Lu Decurtins
Kursort: Zürich

Sa. 24.11.2018, Zürich oder Windisch | 9 –17 Uhr

Grundkurs in schulischer Bubenarbeit für Frauen
Kursleitung: Lu Decurtins und Gisela Roth
Kursort: Zürich oder Windisch

SA 10. 11. 2018 | 9-17 Uhr und MI 5.12. 2018 | 14 –17.30 Uhr

Kurs zur Leseförderung von Jungen - und Mädchen
Kursleitung: Reto Pfirter
Kursort: Zürich

  • Die Preise verstehen sich inkl. Pausengetränke und Unterlagen. Mitglieder des Vereins Fachstelle ‹jumpps› erhalten pro Kurs CHF 20.– Ermässigung. Das Mittagessen geht jeweils zu Lasten der Teilnehmenden.

  • Anmeldung bitte nur online über unser  Anmeldeformular > 

  • Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung per Email. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie weitere Informationen, eine Wegbeschreibung zum Kursort und einen Einzahlungsschein. Der Kursbeitrag ist im voraus, möglichst online zu bezahlen (PC-Konto 87-327752-5, IBAN: CH40 0900 0000 8732 7752 5).

  • Bei Abmeldungen nach Anmeldefrist bis eine Woche vor Kurs- beginn werden CHF 70.– Bearbeitungsgebühr verrechnet.
    Bei späterer Abmeldung wird der volle Kursbeitrag fällig (ausser im Krankheitsfall gegen Arztzeugnis oder in Ausnahmefällen beim Vorliegen schwerwiegender Gründe).

  • Unsere Kurse sind als Weiterbildungen für Lehrpersonen konzipiert. Wir empfehlen, den Kursbeitrag der Arbeit- geberin oder dem Arbeitgeber in Rechnung zu stellen.
    Für Studierende ist auf Anfrage eine Ermässigung möglich.

  • Bitte beachten Sie die jeweiligen Anmeldefristen.
    Die Platzzahl pro Kurs ist beschränkt! Die Plätze werden nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.

Legende zu den Buchstaben oben rechts bei den Kursbeschrieben (in der Faltbroschüre bzw. im PDF):
j = Jungenpädagogik          m = Mädchenpädagogik          jum = Jungen- und Mädchenpädagogik

Veranstalter
Die Kurse werden von der Fachstelle ‹jumpps› Jungen- und Mäd- chenpädagogik – Projekte für Schulen (ehemals Netzwerk Schulische Bubenarbeit NWSB) angeboten. Der Verein setzt sich seit 2000 zum Ziel, die pädagogische Arbeit mit Buben und Mädchen zu thematisieren und zu fördern.

Information, Anmeldung, Organisation
Fachstelle ‹jumpps›
Jungen- und Mädchenpädagogik – Projekte für Schulen
Zentralstrasse 156
CH-8003 Zürich
Telefon +41 (0)44 825 62 92

www.jumpps.ch