Bildschirmfoto 2019 07 03 um 10.21.52Im Zusammenhang mit dem Projekt "Echt stark, Mann!" haben sich die Fachstelle jumpps und der Benglen FC für einen Workshop zusammengetan. Die Verbindung der beiden Organisation ist durch die Jugendarbeit Fällanden zu Stande gekommen. Ziel des Workshops sollte sein, viele Arten von Männlichkeiten, in Form von Situationen (kurzen Clips) aus der Fussballgeschichte, aufzuzeigen. Dazu hat die Fachstelle jumpps sich um die Räumlichkeit und den Ablauf gekümmert, während der BFC 10 verschiedene Situationen (wie z.B. "Die Hand Gottes" von Maradonna) zusammengestellt hat. Diese Dinge verbunden mit den Erfahrungen und Diskussionen der Spieler ergaben einen äusserst interessanten Workshop. Gegen Ende des Workshops haben alle Workshopteilnehmenden Punkte für die Ethik-Charta des Benglen FC gesammelt.

Kontakt
Benglen FC, Präsident, Nemanja Jovanovic

Inwiefern wurde das Projektziel erreicht?
Die meisten Teilnehmenden, haben sich zum ersten Mal mit diesem Thema auseinandergesetzt. Wir haben über Situationen gesprochen, die auch im Amateurfussball passieren können. Dadurch war die Diskussion realitätsnah und besser vorstellbar. Die BFC Ethik-Charta, welche wir auch an unserem Grümpi aufgehängt und präsentiert haben, wurde gemeinsam entwickelt. Grossen Respekt für das Projekt, welches ein spezielles aber doch notwendiges ist, weil das Thema bisher tabuisiert wurde aber extrem zentral in unserer Gesellschaft ist. Wir sind froh ein Teil des Projekts gewesen zu ein.

Wo und wie wurden "Körperbilder und Männlichkeiten" reflektiert?
Anhand der zehn Situationen aus der Fussballgeschichte (siehe pdf unten) konnte man deutlich Körperbilder und Männlichkeiten herauskristallisieren und gut darüber diskutieren.

Was müsste für ein zukünftiges Projekt beachtet werden?
Das einzige mit dem wir Mühe hatten, war dass wir nicht die ganze Mannschaft zum Workshop animieren konnten. Trotzdem war die halbe Mannschaft da. In Zukunft müsste man sich vielleicht überlegen, ob man beispielsweise einen Apéro einbaut, um mehr Leute anzuziehen.

Anzahl teilnehmende Jugendliche
10

Materialien

Flyer Workshop

Flyer Workshop

Ethik-Charta

Ethik-Charta

Brainstorming Männlichkeiten

Brainstorming Männlichkeiten

Workshop

Workshop

Workshop

Workshop